Wir über uns

 

Der Verein für Schmalkaldische Geschichte und Landeskunde e.V. wurde am 8. Dezember 1990 gegründet und sieht sich als Nachfolger des seit 1873 bestehenden und 1945 von der Sowjetischen Militäradministration Thüringen verbotenen Vereins für Hennebergische Geschichte und Landeskunde zu Schmalkalden. Er beschäftigt sich auf vielfältige Weise mit der Geschichte der Region um Schmalkalden von deren Anfängen bis zur Gegenwart und den überlieferten geistigen und materiellen Zeugnissen.

Der Verein hat gegenwärtig 113 Mitglieder, Interessenten sind herzlich willkommen. Der Mitgliedsbeitrag beläuft sich einschließlich des Jahresheftes „Schmalkaldische Geschichtsblätter“ auf 25,00 €, ermäßigt 17,50 € und für Studenten 10,00 €.  Spenden zur Unterstützung seiner Arbeit werden gegen Quittung gerne entgegengenommen.

Bankverbindung:
DE22 8405 0000 1560 0005 77
Rhön-Rennsteig-Sparkasse

 

Neue Mitglieder sind immer Willkommen

Wenn Sie Mitglied werden wollen, drucken Sie die GV-Beitrittserklärung aus.

 

Vorstand:

1. Vorsitzender: Peter Handy
2. Vorsitzender: Dr. Stefan Svoboda
Schatzmeister: Petra Kolbe
Schriftführerin: Ute Möcker
Beisitzer: Ute Schütze
Ute Simon
Brigitte Zech

Die Arbeitskreise des Vereins und deren Vorsitzende:

 Bodendenkmalpflege: Brigitte Zech
 Baudenkmalpflege: Jens Büttner
 Ortschronisten: Ute Simon
 Rennsteig: Dr. Ute Wagner
 Fotodokumentation: Joachim Böttner

 

henneAls Zeichen des Geschichtsvereins dient die Henne auf dem grünen Dreiberg
entsprechend dem Wappen der Grafen von Henneberg bis 1247,
ab 1272 bis 1583 Henneberg-Schleusingen.

Kontaktieren Sie uns

Verein für Schmalkaldische Geschichte und Landeskunde e. V.
Weidebrunner Gasse 13
98574 Schmalkalden

Schreiben Sie uns eine Email

Link tipp

Webdesign
Wir erstellen und pflegen Ihren Internetauftritt.

www.aritso.net